PDF PDF Print

Willkommen

Weihe und Installation des designierten Erzbischofs von Utrecht Bernd Wallet

Der designierte Erzbischof von Utrecht, Bischof Bernd Wallet, wird die Bischofsweihe am Samstag, den 7. November 2020, in der Grote de Lebuïnuskerk in Deventer empfangen. Am Tag nach seiner Installation wird er in der Kathedrale Sinte Gertrudis in Utrecht eingesetzt.

Der 49-jährige Bernd Wallet wurde am 15. Februar 2020 vom Utrechter Kapitel ... lesen Sie mehr >>

Bernd Wallet zum neuen Erzbischof von Utrecht gewählt

Das Wahlkollegium der Erzdiözese Utrecht hat am 15. Februar 2020 Pfarrer Barend Theodoor (Bernd) Wallet (48) im ersten Wahlgang ... lesen Sie mehr >>

Der Abschied Erzbischof Joris Vercammen machte Eindruck

Mit der Übergabe des Bischofsstabes an den Dekan des Metropolitankapitels beendete Mgr. Joris Vercammen die eindrucksvolle Feier ... lesen Sie mehr >>


St Gertrudis, Utrecht

auf der Homepage der in der Utrechter Union vereinigten Altkatholischen Kirchen. Die Utrechter Union ist eine Gemeinschaft von nationalen katholischen Kirchen, die sich an der frühen Kirche orientieren ohne starr am Alten festzuhalten. Sie wollen das Gute behalten, aber offen sein für die Erneuerung des kirchlichen und spirituellen Lebens. Alle Mitgliedskirchen sind bischöflich-synodal organisiert.Ihre Bischöfe arbeiten auf internationaler Ebene in der Internationalen Altkatholischen Bischofskonferenz zusammen. Diese ist dafür zuständig, in Übereinstimmung mit den angeschlossenen Kirchen alle Angelegenheiten der Lehre und des Lebens der Kirchen zu behandeln, sowie für die Beziehungen zu anderen Kirchen, ohne sich dabei in die Jurisdiktion der einzelnen Kirchen einzumischen.

Auf diesen Seiten finden sie Dokumente, Hintergründe und Informationen aus der Bischofskonferenz und den Mitgliedskirchen.

Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen | site design: Sync. Creatieve Producties