PDF PDF Print

Konkrete Vorgehensweise im Hinblick auf Gemeinschaften und Bischöfe, die Kontakt mit der Utrechter Union suchen

Download als PDF

1. Wenn Gemeinschaften und Bischöfe mit der UU in Kontakt zu treten wünschen, müssen sie sich brieflich oder per E-mail an den Erzbischof Erzbischof von Utrecht wenden.

2. Nur wenn diese Gemeinschaften oder Bischöfe den Erzbischof brieflich oder per E-mail kontaktieren, erhalten sie eine Antwort von seinem Sekretariat. Das Sekretariat informiert sie über die weitere Vorgehensweise, die darin besteht, sich an den Dekan des Metropolitanka-pitels zu wenden. Dieser wird sie zu einem persönlichen Treffen einladen. Der Erzbischof selbst wird sich weder persönlich mit ihnen treffen, noch wird er einen Brief an sie unter-schreiben.

3. Der Dekan des Metropolitankapitels wird dem Erzbischof von jedem Kontakt einen kurzen Bericht liefern, der seine persönliche Beurteilung wiedergibt.

4. Der Bericht des Dekans wird dem Büro der IBK zur weiteren Bewertung vorgelegt. Ist die-se Bewertung negativ, wird keine weitere Zeit in Kontakte mit dieser Gemeinschaft oder mit den entsprechenden Personen investiert. Sie werden von der Entscheidung informiert, wenn sie das erste Mal wieder schriftlich oder per E-mail Kontakt mit dem Erzbischof aufnehmen.

5. Wenn die Beurteilung des Dekans positiv ausfällt, und die Gemeinschaft oder ihre Leitung den Erzbischof erneut kontaktiert, wird das Sekretariat sie darüber informieren, dass sie eine offizielle Anfrage für eine formelle Beziehung mit der Utrechter Union stellen können.

6. Das Büro der IBK wird die Anfrage erwägen, erste Informationen über den Hintergrund, die Struktur, die theologische Identität etc. der Gemeinschaft und ihrer Leitung einholen und einen Bericht für die IBK vorbereiten.

7. Wenn die IBK zu einer positiven Bewertung der eingeholten Informationen kommt, werden weitere Abklärungen in die Wege geleitet. Normalerweise kann die Anfrage für eine formelle Beziehung nach einem weiteren Jahr an der Sitzung der IBK behandelt werden. Erst - und nur - in dieser letzten Phase wird der Erzbischof von Utrecht Vertreter der betreffenden Ge-meinschaft persönlich empfangen.

Kontaktadresse:
Erzbischof von Utrecht
Dr. Joris Vercammen
Kon. Wilhelminalaan 3
NL-3818 HN Amersfoort
E-mail: abvu@okkn.nl

Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen | site design: Sync. Creatieve Producties