PDF PDF Print

Nachrichten aus der Philippinischen Unabhängigen Kirche

Am 9. Mai wurde Bischof Rhee M. Timbang, bislang zuständig für die Diözese Surigao und Vorsitzender des Obersten Rates der Bischöfe, zum neuen Leitenden Bischof der Philippinischen Unabhängigen Kirche (Iglesia Filipina Independiente - IFI) gewählt. Er ist der 13. Bischof, der das Amt des so genannten Obispo Maximo bekleidet und löst den seit 2011 amtierenden Erzbischof Ephraim Fajutagana y Servanez ab. Seine Amtseinführung ist für den 25. Juni vorgesehen. 

Erzbischof Timbang war maßgeblich daran beteiligt, das Verständnis der IFI von der Diözese und der zentralen Rolle des Bischof zu vertiefen, wie es in der Stellungnahme des Obersten Rates der Bischöfe mit dem Titel "Die Ortskirche wiederentdecken" dargelegt wurde. Beispielhaft hat er in seiner Diözese die IFI-Politik "bischöflich geleitet, synodal regiert" verwirklicht.

Timbang hat am Theologischen Seminar St. Andrew, an der Universität der Philippinen, und an der Birminghan-City-University studiert.

Neuer Generalsekretär wurde Bischof Joel O. Porlares. Er ist Bischof der Diözese Bataan und Bulacan und unterrichtet gegenwärtig Kirchenrecht und Geschichte am Theologischen Aglipay-Zentralseminar und am Theologischen Seminar St. Andrew.

Die Alt-Katholischen Kirchen der Utrecher Union stehen seit 1965 mit der Philippinischen Unabhängigen Kirche in Kirchengemeinschaft.

Die Nachricht über die Wahl von Erzbischof Timbang wurde überschattet durch eine andere Meldung aus Mindanao. Der Bischof von Ozamiz, Carlo Morales wurde verhaftet, weil er mit dem durch die Polizei gesuchten Leiter der sozialistischen Widerstandsbewegung New People’s Army unterwegs gewesen sein soll. Die Philippinische Unabhängige Kirche engagiert sich schon längere Zeit für die Friedensverhandlungen zwischen der sozialistischen Organisation der Nationalen Demokratischen Front und hat sich von der Gewaltausübung sowohl durch die Regierung als auch durch die New People’s Army distanziert.

Der Erzbischof von Utrecht hat in einem Brief an die Philippinische Unabhängige Kirche seine Solidarität mit Bischof Morales zum Ausdruck gebracht und sie des Gebetes für Gerechtigkeit und Frieden für den verhafteten Bischof und seine Frau versichert.

Informationsstelle der Internationalen Altkatholischen Bischofskonferenz

Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen | site design: Sync. Creatieve Producties